Reisen mit Behinderung

Das Thema Reisen und Urlaub ist für behinderte Menschen noch immer mit sehr vielen Problemen und Hindernissen behaftet, denn leider hat die Tourismusbranche das wirtschaftliche Potenzial von behinderten Reisenden noch nicht vollständig erkannt und das Angbot nur schleppend auf die Bedürfnisse behinderter Menschen umgestellt.

Menschen mit körperlichen Behinderungen haben dank technischer Errungenschaften heutzutage viele Möglichkeiten mobil und unabhängig zu sein. Reisen in ferne Länder werden auch zunehmend „barrierefrei“ angeboten.

Bahnreisen

cologne-1527780Für Menschen, die viel mit dem Zug fahren, ist die Anschaffung einer Bahncard oft lohnenswert.  Als Behinderter mit einem Schwerbehindertenausweis ab GdB 70 kann man die Bahncard 50 zum halben Preis erhalten.

Seit 1. September 2011 können Reisende mit einer Behinderung zu deutlich besseren Bedingungen mit der Deutschen Bahn fahren.

Sämtliche Regionalzüge und S-Bahnen können mit einem Schwerbehindertenausweis und ergänzender Wertmarke bundesweit kostenlos benutzt werden. Einen Fahrschein muss der Betroffene für die jeweilige Zugstrecke nicht mehr lösen. Diese Regelung gilt in ganz Deutschland.

Auf der Seite Deutsche Bahn findest Du ausführliche aktuelle Informationen und Hilfestellungen zum Thema Bahnreisen mit Mobilitätseinschränkung.

Weitere Infos der unentgeltlichen Beförderung Schwerbehinderter im ÖPNV wie Bahnhofsabfragen um herauszufinden, welche Strecke durch einen bestimmten Bahnhof verläuft findet Ihr hier.

Flugreisen

aircraft-537963

Alles wissenswerte über Flugreisen findest Du „hier“.

Busreisen

buses-1262154Wie auch hier kann und sollte man sich bei den örtlichen Busbetreibern erkundigen ob sie auch barrierefreie Reisebusse haben.

Für Menschen mit Behinderungen werden auf Reisen ärgerliche Hindernisse aus dem Weg geräumt: Der Bundesverband Deutscher Omnibusunternehmer (bdo) präsentiert für alle das erste Verzeichnis barrierefreier Reisebusse in Deutschland.

Das Verzeichnis barrierefreier Reisebusse in Deutschland kann kostenfrei beim bdo bezogen werden und steht hier zum Download bereit.

Hier findest Du nach Bundesländern sortiert alle Busunternehmer, die barrierefreie Reisebusse anbieten.

Reisen mit dem Kreuzfahrtschiff

aidaluna-1435536Mit dem Kreuzfahrtschiff hat man ein schwimmendes Hotelzimmer und kommt ohne Anstrengung von Hafen zu Hafen. Aber – so wie im täglichen Leben – ist man mit der einen oder anderen Barriere auch auf einem Schiff konfrontiert.

Aufgrund der verschiedenen Nationalitäten der Schiffe, kann man bezüglich der barrierefreien Gestaltung der Kabinen und der öffentlichen Bereiche nicht die gleichen Standards wie bei allen Schiffen voraussetzen.

Deshalb solltest Du dich im Voraus über das Schiff informieren, um sicherzustellen, dass es für die eigenen Bedürfnisse ausreicht.

Elektrorollstühle sind aufgrund ihrer großen Abmessungen auch auf Kreuzfahrtschiffen nicht zu empfehlen. Aus diesem Grund solltest du eher einen manuellen Faltrollstuhl oder ein E-Fix-Rollstuhl, der mit seinen kleineren Abmessungen deutlich leichter in den Gängen zu manövrieren ist, mitnehmen.

Mehr Informationen findest Du „hier“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.