Pflegehotels

Pflegehotels – Entspannung pur für Pflegebedürftige und ihre Angehörigen

Pflege und Wohnen im Alter mit dem Alltag zu vereinbaren ist anstrengend und viele pflegende Angehörige sehnen sich nach ihrem wohlverdienten Urlaub. Dies war in der Vergangenheit jedoch  meist ein Problem, da Sie die Angehörigen in der Zeit des Urlaubs nicht allein lassen bzw. mit ihnen zusammen verreisen und erholen wollten. Geeignete Hotels mit integriertem Pflegeangebotsind jedoch rar und so verzichteten viele auf eine Auszeit. Meist zum Leidwesen der eigenen Gesundheit.

Pflegehotels eignen sich hervorragend für pflegebedürftige Menschen sowie deren pflegenden Angehörige um in einer angenehmen Urlaubsatmosphäre gemeinsam oder alleine erholsame Urlaubstage zu erleben. Gerade für die pflegenden Angehörigen ist es wichtig, sich auch einmal ein wenig von ihren täglichen Pflegeaufgaben zu erholen.

Mittlerweile reagiert die Tourismusbranche auf den demographischen Wandel und bietet verstärkt barrierefreie Reisen bzw. Hotels mit Pflegeangebot an. Zudem gibt es Menschen, die ehrenamtlich Menschen mit Behinderung helfen wollen am gesellschaftlichen Leben teilzunehmen und zu diesem Zweck barrierefreie Reisen bzw. barrierefreie Veranstaltungen organisieren.

Hotels mit einem Pflegehotel, sogenannte Pflegehotels, bieten die Möglichkeit gemeinsam zu verreisen und zu entspannen, ohne jedoch auf die dringend notwendigen medizinischen- und pflegerischen Behandlungen zu verzichten. Speziell auf die Bedürfnisse der Pflegebedürftigen zugeschnittene Räumlichkeiten und geschultes Pflegepersonal ermöglichen die Pflege.

Zudem sind die Gästezimmer barrierefrei ausgebaut und altersgerechte bzw. behindertengerechte Möbel ermöglichen es, dass pflegende Angehörige und Pflegebedürftige gemeinsam ein Zimmer teilen können.  Natürlich ist es auch möglich in getrennten Bereichen des Hotels zu wohnen, da meist ein Teil des Hauses auch auf die Bedürfnisse nichtbehinderter Gäste ausgerichtet ist.

Da Pflegehotels auch über hoch qualifizierte Pflegefachkräfte verfügen und meist ein Arzt anwesend ist, gibt es auch die Option, dass Pflegebedürftige ihren Urlaub selbst planen und sich vor Ort erholen. Dabei können die notwendigen Pflegemaßnahmen auf Wunsch auch auf dem eigenen Zimmer vorgenommen werden. Die Häuser bieten ihren Gästen zudem weitere Leistungen wie die Pflege nach einer ambulanten Operation, die Kurzzeitpflege, Verhinderungspflege oder die Übergangspflege an.

3 Gedanken zu „Pflegehotels“

  1. Bitte nennen Sie mir einige Pflegehotels am Meer für die zu pflegende Person und auch ein Angehöriger.
    Die Abrechnung soll u.a. über die Verhinderungspflege erfolgen.

    Vielen Dank im voraus

Schreibe einen Kommentar zu Robert Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.