Seminar Inkontinez

Am 13.03.2015 findet wieder ein Seminar für Inkontinenz statt in Heidelberg.

Inkontinenz gehört für die meisten Querschnittgelähmten, Spina Bifida und MS Erkrankten zum Alltag. Trotzdem ist es immer noch für viele ein Tabuthema und es wird dementsprechend schlecht über Versorgung und Möglichkeiten informiert. Inkontinenz kann man haben, muss aber nicht darunter leiden! An diesem Tag stehen alle Themen, Tipps und Tricks rund um Harn- und Stuhlinkontinenz praxisnah im Mittelpunkt.

Themen:

  • Basiswissen wie Formender Inkontinenz, Ursachen und Symptomen
  • Alltagseinblick und Austausch von Erfahrungen: Betroffene für Betroffene
  • Psychologischer Umgang mit Inkontinenz
  • Sexualität trotz Inkontinenz
  • Neuste Entwicklungen und nützliche Alltagshelfer
  • Tipps und Tricks beim Umgang mit Hilfsmittel Themenseminar Inkontinenz

Wann:

13.03.15 von 10 -17 Uhr

19.06.15 von 10 – 17 Uhr

Wo:

Aktiv-Reha-Center

Heidelberg

Am Taubenfeld 39

69123 Heidelberg

 

Plätze können hier Reserviert werden.

 

Kredit aufnehmen

Kredit aufnehmen – eine wichtige Entscheidung

Ganz gleich, ob es sich um Kleinkredite, um einen höheren Kredit von 25000 Euro oder gar große Summen beispielsweise im 6-stelligen Bereich handelt – jeder potenzielle Kreditnehmer sollte im Vorfeld diverse Überlegungen machen.

Als Erstes gilt es sich Gedanken zu machen, benötige ich diesen Kredit wirklich und wozu? Geht es um eine Auto- oder Immobilienfinanzierung? Dann kommt man meist nicht um eine Kreditaufnahme herum oder will man sich nur etwas Besonderes leisten, wie spezielle Möbel, einen besonderen Urlaub im Ausland oder Ähnliches? Denn schließlich ist eine Kredittilgung eine verantwortungsvolle Aufgabe, die sich in der Regel über mehrere Jahre bis hin zu Jahrzehnten, zum Beispiel bei einer Hausfinanzierung, ziehen kann.

Mehr zu diesem Thema im kostenlosen E-Book günstige Kredite bei kreditzentrale.com.

Weiterhin gilt, welche Sicherheiten hat man vorzuweisen. Neben einem festen Einkommen sollte die Schufa positiv sein und gegebenenfalls auch ein Bürge vorhanden sein. Gerade Singles, die quasi einen Kredit ohne Ehepartner beantragen müssen, sollten sich sicher sein die Raten regelmäßig zahlen zu können. Sicherheiten können aber auch vorhandene Kapitallebensversicherungen sein oder bereits abgezahlte Immobilien. Dies vorzuweisen ist insbesondere bei großen Kreditsummen notwendig. Bei den sogenannten Kleinkrediten sind die Banken in der Regel flexibler und können gar bei geringfügigen negativen Schufa-Einträgen mal ein Auge zudrücken und den Kleinkredit, der sich in der Regel zwischen 1000 und 5000 Euro bewegt, genehmigen.

Aber ganz gleich, für welche Art von Kredit man sich entscheidet, es gilt immer zu vergleichen und nicht nur die Hausbank zu fragen, denn der Kreditmarkt ist groß und die Konditionen verschieden und sehr individuell. So kann jeder seinen passenden Kreditgeber problemlos finden.

Meine Pflegeversicherung

Ein Überblick über private Pflegeversicherungen

Eine private Pflegeversicherung wird abgeschlossen, um die notwendigen Leistungen im Falle einer Pflegebedürftigkeit abzusichern. Das anzustrebende Ziel ist hierbei die Rehabilitation oder Aufrechterhaltung der körperlichen und geistigen Fähigkeiten des pflegebedürftigen Menschen. Um dieses Ziel zu erreichen, werden unterschiedliche Leistungstypen von der Pflegeversicherung erbracht. Grundsätzlich unterscheidet man zwischen dem Pflegegeld, Sachleistungen, Pflegekursen für betreuende Personen und sonstigen Leistungen.

Mehr dazu finden Sie im Ratgeber Gesetzliche Pflegeversicherung von www.meinepflegeversicherung.com. „Meine Pflegeversicherung“ weiterlesen

Meine Reise nach Prag

Habe eine Reise nach Prag gewonnen und gebucht über Aventia GmbH, 4 Tage Prag für zwei Personen mit dem Reisebus, Hotel und Frühstück inklusive. Saisonzuschläge mussten wir allerdings zahlen. Es konnten auch schon vorher mehrere Zusatzangebote wie Hotel aufstufen auf 4 Sterne und Ausflüge dazu gebucht werden.
Ich habe vorab nichts dazu gebucht wollte das denn lieber vor Ort entscheiden, weil ja auch nicht alles mit dem Rollstuhl zu erreichen ist.

Wir sind Nachts um 2.30 Uhr in den Bus gestiegen, der von Schleswig losgefahren ist und mehrere Anfahrt Ziele hatte, allerdings kamen bei uns zwei Personen zu spät (2 Min.) der Busfahrer wollte aber keine 5 Minuten warten, ist denn einfach losgefahren, bekam aber dann einen Anruf und ist dann wieder zur Haltestelle zurückgefahren und hat die zwei Personen dann doch noch eingesammelt. Keiner der Fahrgäste konnte wirklich verstehen warum er nicht mal 5 Minuten warten wollte. „Meine Reise nach Prag“ weiterlesen

Mobilitätstrainingskurs

Mobilitätstrainingskurs “Mit dem Zug zum Flug” 06.11 am Flughafen Frankfurt

Ihr wollt unabhängig von anderen verreisen oder einfach mobil sein, habt aber bedenken wie Ihr mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zurecht kommt?

Kein Problem, wir üben das gemeinsam im Mobilitätstrainingskurs “Mit dem Zug zum Flug” 06.11 am Flughafen Frankfurt.
Es beginnt bereits mit der Anreise zum Bahnhof, wo kann man parken und wie komme ich von da zum Bahnhof. Unterwegs werden alle möglichen „Stolpersteine“ am Bahnhof /Bahnsteig gemeinsam überwunden und hilfreiche Tipps & Tricks vermittelt. Wir zeigen euch wie man gefahrlos die Rolltreppe benutzt, durch den Check-in kommt und vieles mehr – mit Rolli!
Ihr bekommt einen Überblick über wichtige Dinge aus Sicht eines Rollstuhlfahrers am Frankfurter Flughafen und Bahnhof vermittelt.
Weitere Infos oder Anmeldung unter E-Mail: event@rehability.de ,Tel.: 06221- 70540 oder Online: www.rehability.de
Vormerken: Am 13.11. ist unser erster Rolli-Tanzkurs in Frankfurt von 18.00 bis 20.00 Uhr

Anbei für Sie der Nachbericht zur letzten Veranstaltung, damit Sie sich ein Bild vom Mobikurs machen können:
http://www.rehability.de/2013/09/20/so-macht-reisen-spass-mit-dem-zug-zum-flug/

 

Treppenlift-Ratgeber

Vorstellung von Treppenlift-Ratgeber.de

Für Menschen mit einer Gehbehinderung oder für alle diejenigen, welchen durch das Alter das Stufensteigen erschwert wird, sind Treppenlifte ein willkommenes Hilfsmittel, um nicht in eine barrierefreie Wohnung umziehen zu müssen. Um hier bei den vielen Varianten, deren Technik und Finanzierungsmöglichkeiten die Übersicht zu behalten, kann der www.treppenlift-ratgeber.de helfen. „Treppenlift-Ratgeber“ weiterlesen

Symbol für Barrierefreiheit

Das neue Symbol für Barrierfreit wurde vom Accessible Icon Project unter Leitung von Sara Hendren entwickelt um das herkömmliche Rollstuhlsymbol als Symbol für „Behindert“ zu ersetzen.

Symbol-fuer-Barrierefreiheit

Der Hintergrund ist das das alte Symbol zwar wahrgenommen wird aber mit dem Wort „Behinderung“ verknüpft wird.  Dagegen soll das neue Symbol die selbstbestimmente Fortbewegung verdeutlichen und der Begriff „Behinderung“ durch „Barriefrei“ ersetzt werden.

Das Augenmerk soll mehr auf die Person beschränkt werden als auf den Rollstuhl, damit die Wahrnehmung der Öffentlichkeit verändert wird.

Das Piktogramm/Erklärung

Piktogramm Barrierefrei mit Erklärungen
  1. Kopfposition: Der Kopf ist nach Vorn geneigt um die Bewegung der Person anzudeuten. Die Person wird als aktiver „Fahrer“ dargestellt.
  2. Armwinkel: Die Arme zeigen nach hinten um die Dynamik und Mobilität des Fahrers zu verdeutlichen unabhängig davon, ob ein Rollstuhlfahrer wirklich seine Arme verwendet. Der Körper wird in Bewegung dargestellt um die selbständige Aktivität bei der Bewegung durch seine Umwelt zu verdeutlichen.
  3. Durchbrüche in den Rädern: Die Durchbrüche in den Rädern symbolisieren die Bewegung der Räder. Zusätzlich helfen sie ganz praktisch dabei, Schablonen für Sprühmarkierungen zu erstellen.
  4. Darstellung der Gliedmaße: Die Darstellung des Menschen hält sich an die Standards der ISO 7010. Dadurch wird ein hoher Wiedererkennungsgrad garantiert.
  5. Beinposition: Der Abstand der Beine zum Rad wurde vergrößert um die Lesbarkeit zu verbessern und das Aufbringen von Sprühmarkierungen zu vereinfachen.

Das Handicap Symbol bekommt ein Update im Staate New York.

Gouverneur Andrew Cuomo unterzeichnet Gesetz, so dass New York die erste Staat in der Nation ist, die dieses universelle Symbol mit der modifizierten Version durch das andere zu ersetzen.

New York geht wieder den Weg, indem sie der erste Staat in der Nation sind, die das  veralteten“ Handicap „-Zeichen mit einer aktiveren, engagierten Symbol aktualisieren.

Freier Download oder Kauf hier!

Mobilität für jeden mit PARAVAN

beitragsbild

Mobilität für jeden mit PARAVAN

Immer mehr Menschen leiden an Mobilitätsbeeinträchtigungen. Ende 2012 war jeder elfte Mensch in Deutschland schwerstbehindert, ca. zwei Drittel davon waren stark körperlich beeinträchtigt. Hinter diesem Prozentanteil steht ein großer Teil unserer Bevölkerung, der mit der eintretenden Beeinträchtigung den wahren Wert von Mobilität erfahren hat. Erst wenn man selbst betroffen ist, stellt man fest, wie wichtig diese Eigenschaft ist. Als eines der wichtigsten Güter, trägt Mobilität nicht nur zur eigenen Selbstbestimmung bei, sondern verhilft den Betroffen auch zur Unabhängigkeit. Um den Betroffenen diesen Wunsch zu erfüllen, werden immer weitere Technologien entwickelt, die versuchen Betroffenen einen Teil ihrer verlorenen Mobilität zurückzugeben. Mit der heutigen Die Freiheit, sich problemlos von A nach B bewegen zu können ist für viele Menschen eine Selbstverständlichkeit, leider jedoch nicht für jeden. Deshalb stellen wir euch heute ein Unternehmen vor, das mit betriebsintern entwickelter Technologie eine Vielzahl von Lösungen bietet, die auch Menschen mit verschiedenen Mobilitätsbeeinträchtigungen diesen Wunsch erfüllt.

Technologie und den damit neu entstandenen Möglichkeiten, kann vielen Menschen mit Mobilitätsbeeinträchtigungen bereits in vielerlei Hinsicht geholfen werden, damit sie sich von der Abhängigkeit ihrer Mitmenschen zu einem gewissen Grad lösen können.

Einen großen Beitrag zur kontinuierlichen Entwicklung neuer Möglichkeiten leistet beispielsweise das Unternehmen PARAVAN. Das Unternehmen hat sich zum Ziel gesetzt, den Wunsch der Betroffenen nachzugehen und die Welt ein wenig mobiler zu gestalten. Neben Fahrzeugumbauten bietet die PARAVAN GmbH auch Sitzlösungen, Fahrassistenzsysteme, Elektrorollstühle und therapeutische Bewegungstrainer an. Mit Hilfe der weltweit einzigartigen technischen Innovationen wird je nach Krankheitsbild eine den Bedürfnissen entsprechende Mobilitätslösung gefunden. Aktuell kann sich unter www.friendsandfans.paravan.de jeder Interessierte – kostenfrei und unverbindlich – registrieren und vom Partnerprogramm profitieren. Dadurch erschließen sich Menschen mit Handicap das unschätzbare Gut der Mobilität und ein Mehr an persönlicher Freiheit. Gleichzeitig profitieren aber auch die Werber von lukrativen Gutschriften, die sie mit zukünftigen Einkäufen bzw. gegen Prämien bei PARAVAN World verrechnen können.

Wie das genau funktioniert erklärt das Video:

Treppenlift Test

Treppenlift Test: DtGV testet bekannte Hersteller von Treppenliften

Ein Treppenlift kann besonders älteren Menschen ein völlig neues Lebensgefühl ermöglichen, doch welches Modell ist das richtige und welcher Hersteller bietet die beste Beratung und den günstigsten Preis?

Um diese Fragen zu klären hat die Deutsche Gesellschaft für Verbraucherstudien (kurz DtGV) vor kurzem die folgenden Anbieter in Bezug auf Service, Angebotspreise und Beratung miteinander verglichen: Garaventa Lift, Sanimed, Hiro Lift, ThyssenKrupp Encasa und Lifta Lift. Die finalen Testergebnisse zeigen wir in dem folgenden Artikel.

Um den Treppenlift Test so fair wie möglich zu gestalten hat die DtGV mit jedem der genannten Anbieter Beratungsgespräche an vier unterschiedlichen Standorten vereinbart und durchgeführt. Die Tester gaben dabei ihre Identität nicht preis und gaben vor, einen Kauf und den Einbau eines Treppenliftes zu planen. Neben dem Service und der Beratung wurden bei diesem Test auch die Angebotserstellung und der Preis bewertet. Dabei fiel den Testern auf, dass die telefonische Terminvereinbarung bei allen Anbietern grundsätzlich unkompliziert ablief.

Allerdings wurden die Tester nur in 55 Prozent aller Fälle ausreichend über die voraussichtliche Dauer des Beratungsgespräches und dessen Verlauf informiert. Auch der Service vor Ort fiel den Testern insgesamt sehr positiv auf, obwohl nur ein Viertel der Berater auch als Mitarbeiter des jeweiligen Anbieters zu erkennen waren. Mit einer Note von 1,6 ging der Hersteller Garaventa Lift als Testsieger in dem Bereich Service hervor – knapp gefolgt von Hiro Lift mit der Note 1,7 und ThyssenKrupp Encasa mit der Note 2,1.

In Bezug auf die Beratung konnte sich Hiro Lift (Note 2,1) gegen die Konkurrenten Garaventa Lift (Note 2,3) und ThyssenKrupp Encasa (Note 2,5) durchsetzen. Bei der Angebotserstellung erreichte keiner der Kontrahenten eine wirklich gute Benotung. Hier schaffte es ThyssenKrupp Encasa mit einer Note von 2.8 auf den ersten Platz, gefolgt von Hiro Lift (2,9) und Garaventa Lift (3,2). Bei dem günstigsten Angebot konnte der Hersteller Sanimed die Top-Note von 1,1 erreichen. Garaventa Lift (Note 1,8) und Hiro Lift (Note 2,2,) belegten in diesem Testsegment die Plätze zwei und drei. Der finale Testsieger der DtGV Verbraucherstudie ist der Treppenlift-Hersteller Hiro Lift, gefolgt von Garaventa Lift und Sanimed.